My Memory
Birgitta Thaysen

click >

 My Memory

MY MEMORY
Birgitta Thaysen

„Das Auge des Geistes fängt erst an scharf zu sehen, wenn das leibliche von seiner Schärfe schon verlieren will...“
Novalis

Ich schaue und sehe erst, wenn mir das Licht eine Kontur enthüllt und mein Verstand zu verstehen beginnt. Es ist also nicht allein das Licht, das mich erkennen lässt. Vielmehr sehe ich auch mit meinem inneren Bewusstsein, wie es ein blinder Mensch tun mag, mit vergrabenen Erinnerungen an Stofflichkeit und Gerüchen. Aus einem Augenblick wird ein Innenblick und es entsteht ein weiteres Bild, welches nicht mit der Realität konkurrieren will, sondern nur eine Co-Existenz eingehen kann. So entstehen im Schoß eines nach innen und außen gerichteten Wahrnehmungs-System Bildpaare, die uns enthalten, sich am wirklichen stoßen und das Sehen verändern.

Die Fotos lassen sich durch anklicken vergrößern oder sind über diesen Link auf den Unterseiten erreichbar.

 My Memory

click >

 My Memory
 My Memory
 My Memory
 My Memory

weiter zur Seite “Wolkenbilder”

www.cinema-bleu.de

Copyright 1998 - 2017, Cinema-bleu

Kontakt, Email, Impressum siehe Seite “Service”

[Home] [Galerie] [Bildende Kunst] [Fotografie] [Service]